Daten speichern - Cloud Nutzung einfach gemacht

11.06.2021

Frau arbeitet am PC mit ihrer Cloud-Lösung

Noch nie war es so einfach, Daten zu speichern und in der Cloud zu nutzen. Statt wie früher haptische Medien wie einen USB-Stick oder eine Festplatte zu nutzen, um Daten zu speichern, können diese mit wenigen Klicks hochgeladen werden. 


Dabei hat das Daten in Cloud speichern zahlreiche Vorteile, wie beispielsweise mehrere Backups. Festplatten können kaputt gehen, USB Sticks gehen verloren. Digitale Datenspeicherung hingegen ist jederzeit weltweit abrufbar. 


Für das Abrufen von Daten müssen Sie diese nicht erst vom Computer auf die Micro-SD Karte ziehen oder das Smartphone anschließen. Stattdessen erfolgt das Speichern in der Cloud. Mit wenigen Klicks sind Dateien hoch- und heruntergeladen.


Alles, was Sie dafür benötigen, ist eine Internetverbindung, der Zugang zur Cloud und ein passendes Gerät. 


Sparen Sie sich Zeit: Zeit beim Datentransfer, Zeit zum Suchen des USB-Sticks und Zeit zum Finden der Daten. Arbeiten Sie stattdessen einfach, schnell, sicher und effektiv.


In diesem Artikel geht es darum, wie das Datenspeichern in Clouds funktioniert. Zudem informieren wir Sie darüber, worauf Sie achten müssen. 


Einen Fokus legen wir darauf, Daten verschlüsselt in der Cloud zu speichern - denn nur auf diese Weise sind Ihre Dokumente in sicheren Händen und vor dem Zugriff Dritter geschützt. 


LeitzCloud trusted Bewertungen
LeitzCloud Trustpilot Bewertungen
LeitzCloud Google Bewertungen


Daten in Cloud speichern - warum ist das sinnvoll?

Wer seine Daten in der Cloud speichern möchte, kann von zahlreichen Vorteilen profitieren. Denn im Web-Editor ist nicht nur eine sichere Lagerung der Daten, sondern auch deren Bearbeitung möglich.


Einige Leistungen sind dabei beispielsweise:

  • Kompatibilität mit Word, Excel und Powerpoint
  • Automatische Speicherung im Office Modus
  • Kostenlos mit unbegrenzter Anzahl an Gastnutzern teilbar
  • Hinzufügen mehrerer Verfasser und Bearbeiter
  • Wiederherstellung von Änderungen
  • Vielfältiger Funktionsumfang zur Dokumentgestaltung
  • Keine maximale Dateigrößen
  • Keine Bandbreitenbeschränkung

Zusätzlich zu diesen Funktionen kommen weitere Leistungen und Benefits hinzu, von denen Sie beim Datenspeichern mit Cloudlösungen profitieren:

  • Sicherheit, denn beim richtigen Anbieter sind die Daten auf deutschen Servern mit hohen Sicherheitsstandards. Hierdurch wird die Grundlage für eine DSGVO-konforme Arbeit geschaffen.
  • Sicherheit II, da ein Backup erstellt oder eine Fernlöschung beim Verlust des Gerätes durchgeführt werden kann.
  • Zeitersparnis, denn statt einem aufwändigen Transferieren der Dokumente von einem Computer aufs Tablet oder Smartphone, können die Daten bequem mit wenigen Klicks abgerufen werden.
  • Teamwork, dank TeamShares kann weltweit mit vielen Nutzern effektiv und übersichtlich an Dokumenten gearbeitet werden.

Daten speichern Cloud - Ob im Homeoffice oder Office

Ob im Büro oder Homeoffice, professionell und effektiv ist das Arbeiten von überall aus möglich, wenn Sie Ihre Daten in der Cloud speichern. Die Online Bearbeitung unserer LeitzCloud sorgt mit dem Web Editor für ein nutzerfreundliches Office Paket. Mit diesem können Sie und Ihr Unternehmen einfach und unkompliziert online zusammenarbeiten.


Daten speichern in der Cloud ist dabei mit jedem Betriebssystem möglich. Ob Microsoft oder Apple, mit unserer Lösung haben Sie von jedem Gerät aus Zugang zu Ihren Daten.


Spätestens nach dem Datenspeichern in der Cloud stellt sich die Frage nach Zugriffsrechten: Geben Sie Ihre Dokumente individuell für Ihr Team frei. Sie bestimmen über die Auswahl der Personen und Dauer des Zugangs.



Funktionen ausprobieren

Erstellen Sie sich jetzt einen kostenlosen Testaccount und genießen Sie den vollen Funktionsumfang der LeitzCloud!


Funktionen entdecken


Das Vorgehen vom Daten speichern in der Cloud erfolgt intuitiv. Mit einem Klick können Sie neue Dokumente erstellen, up- oder downloaden und speichern.


“Und was mache ich mit meinen alten Word-Dokumenten?”, fragen Sie sich nun. Auch dies ist kein Problem: Sie können die Daten sicher in der Cloud speichern und mit unserem Online-Editor weiter bearbeiten. 


Die Office-Funktionen sind auch offline nutzbar. Unser Sync-Tool aktualisiert die Änderungen automatisch, sobald eine Internetverbindung besteht.

Daten speichern Cloud - vereinfacht Teamwork

Beim Daten speichern in der Cloud lässt sich Teamwork auf einem neuen Niveau betreiben. Sie, Ihr Team und externe Partner können unbegrenzt Dokumente erstellen und teilen. 


Texte, Excel-Dateien und Präsentationen lassen sich gemeinsam in TeamShares bearbeiten. Auf diese Weise profitieren alle von dem Know-how des Kollegen und können auf Änderungen unmittelbar reagieren. 


Die schnellen und einfachen Prozesse steigern Motivation und Produktivität des ganzen Teams und schaffen bessere Ergebnisse. 


Als Administrator haben Sie beim Daten speichern in der Cloud diverse Governance Management Optionen. Sie können beispielsweise…

  • Zugriffsrechte an Ihr Team verteilen
  • Dokumentrevisionen im Blick behalten
  • Aktivitäten in der Cloud überprüfen (Downloads, Einsichten etc.)
  • Organisationsrichtlinien erstellen
  • DSGVO-konform arbeiten

Apropos Datenschutz, widmen wir uns einem wichtigen Thema beim Daten speichern mit Cloud Lösungen, der Sicherheit:


Daten verschlüsselt in der Cloud speichern - gehen Sie auf Nummer sicher

Privatsphäre und Sicherheit sind das A und O. Daten verschlüsselt in der Cloud zu speichern ist daher eine unserer zahlreichen Sicherheitsvorkehrungen. 


Wir von LeitzCloud nutzen eine moderne AES-256-Bit-Verschlüsselung bei der Datenspeicherung in der Cloud. Jene kommt auch bei allen Datentransfers zum Einsatz. Bei der Kommunikation mit unseren Servern nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung.



Datenschutz in der LeitzCloud.


Wir halten unser Wort

Datenschutz und Sicherheit liegt uns am Herzen.
Daher können Sie auch einfach nachlesen wie wir Ihre Daten schützen.
Schauen Sie sich einfach auf unserer Webseite um!


Mehr zum Datenschutz


Unsere Server stehen in Deutschland. Unser hochsicheres Rechenzentrum ist mehrfach TÜV-zertifiziert. Zudem sind wir zu einhundert Prozent DSGVO-konform und schützen Ihre Daten gemäß dem strengsten Datenschutzgesetz weltweit. 


Zusätzlich zu unserem hohen Sicherheitsstandard können Sie selbst aktiv werden, um Daten speichern in der Cloud noch sicherer zu gestalten:

  • Beim Aktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung wird automatisch eine weitere Sicherheitsschranke eingerichtet. Per E-Mail, SMS oder Authentifikation-App muss diese bei der Anmeldung bestätigt werden.
  • Als Administrator können Sie eine stetige Passwortänderung aller Nutzer festlegen. Diese regelmäßige Änderung benötigt wenig Zeit, hat aber eine große Wirkung für ein sicheres Datenspeichern in der Cloud.
  • Nach dem Angriff durch eine Ransomware bieten wir Funktionen, um gelöschte oder beschädigte Daten wieder auf den gewünschten Stand herzustellen.
  • Mittels Fernlöschung können Sie alle synchronisierten Daten auf einem Gerät löschen und dessen Verbindung zur Cloud trennen. Bei Diebstahl oder Verlust verhindern Sie auf diese Weise, dass sensible Daten in die falschen Hände gelangen. 

LeitzCloud bietet ein nachhaltiges und hochsicheres Rechenzentrum in Frankfurt an, das mit der modernsten Technik ausgestattet ist. 


Strenge Sicherheitsmaßnahmen schützen Ihre Daten: Unser Sicherheitspersonal ist 24/7 für Sie in unserem sicherheitszertifizierten Business Park im Einsatz. Physisch wird es durch einen Zaun, das Datenzentrum samt Datenhalle und einen Datenkäfig geschützt. Unser Rechenzentrum hat folgende Zertifizierungen:

  • TÜV “Geprüftes Rechenzentrum”
  •  TÜV “Zertifiziertes Managementsystem”
  •  ISO 27001:2013
  • ISAE 3402
  • ÖkoPLUS-Kriterien

“Das klingt ja gut, aber wie nutzt LeitzCloud meine Daten?”, könnten Sie nun einwenden. Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten weder ungefragt eingesehen noch analysiert und ausgewertet werden.


Sie können Ihre Daten sicher in der Cloud speichern und behalten alle Urheberrechte an den Inhalten. Als Eigentümer bleiben Sie im Besitz sämtlicher Informationen, welche wir nicht einsehen oder an Dritte weitergeben.

Daten sicher in Cloud speichern - Schritt für Schritt erklärt

Um Ihnen die ersten Schritte beim Daten speichern in der Cloud zu erleichtern, erläutern wir das Vorgehen step by step:

  1. In der LeitzCloud anmelden. 
  2. Zwei-Faktor-Authentifizierung durchlaufen.
  3. Links in der Spalte “Meine Dateien” auswählen.
  4. Im Mittelfeld “Datei(en) hochladen” auswählen.
Daten speichern Cloud: per Suche und Auswahl

5. Unten auf grauen Button “Dateien hinzufügen” klicken Ein neues Fenster öffnet sich, auf dem die Dateien des Gerätes angezeigt werden.
6. Ordner auswählen, in dem sich Datei befindet.
7. Datei anklicken.
8. Auf “Öffnen” klicken.
9. Zurück in der Cloud wird die Datei nun angezeigt. Nun können Sie entweder weitere “Dateien hinzufügen” oder auf den grünen Button mit “Hochladen beginnen” klicken.

Daten speichern Cloud: per Drag-and-drop

5. In einem weiteren Fenster die gewünschte Datei aussuchen.
6. Datei mit gedrücktem Mauszeiger auf “Dateien hier hinziehen” schieben.
7. Die Datei wird nun in der Cloud angezeigt.
8. Entweder weitere Daten in das Feld ziehen oder:
9. Grünen Button “Hochladen beginnen” anklicken.





Je nach Geschmack lässt sich das Datenspeichern in der Cloud mittels der Suche oder dem Drag-and-drop Vorgehen ermöglichen. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile.



Dokumente in die Cloud hochladen

Richten Sie sich ein Probeaccount ein und finden Sie selber heraus,
wie leicht unsere LeitzCloud zu bedienen ist.


Mit LeitzCloud durchstarten


Daten speichern in Cloud - darauf sollten Sie achten

Um seine Daten sicher in der Cloud zu speichern, bieten sich einige Tipps an:

  1. Je nach Serverstandort gelten unterschiedliche Datenschutzbestimmungen. Stehen die Server in Deutschland, kennen Sie die Rechtsgrundlage und Regelungen.
  2. Überprüfen Sie die Standardeinstellungen Ihres Kontos bevor Sie mit dem Datenspeichern in der Cloud beginnen. Auf diese Weise sehen Sie, wer Einblicke erhält und können dies ggf. ändern.
  3. Ein Blick in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen klärt Sie darüber auf, wie wichtig Datenschutz für den Anbieter der Cloud ist.
  4. Durch die Einrichtung von Zero-Knowledge-Privatsphäre können Ihre Daten von niemandem außer Ihnen eingesehen werden.
  5. Private Cloud-Anbieter betreiben die Infrastruktur einzig für das jeweilige Unternehmen und gewähren nur befugten Personen Zugang zu den Inhalten. 
  6. Mit der Einhaltung aller Vorgaben ist die DSGVO-Konformität gewährleistet.

Speichern in der Cloud - ein Fazit

Generell wird das Datenspeichern in der Cloud altbekannte Methoden ablösen. Denn das Vorgehen ist einfach, schnell, unkompliziert und mit dem richtigen Anbieter auch sicher.


Statt dem Verlust eines USB-Sticks oder einer Festplatte sind Ihre Daten online in unserem Rechenzentrum gut aufgehoben und sicher verwahrt. Dank der Speicherung nach deutschem Standard haben Sie weltweit den sichersten Schutz. Und können auf Urheberrecht und Privatsphäre vertrauen.


Der eigentliche Vorteil geht aber über das reine Daten speichern in der Cloud hinaus - denn die gemeinsame Bearbeitung mit ihrem Team ist ein weiterer Benefit.


Statt eines Durcheinanders an Speichersticks, Ordnern oder Dokumenten, können Sie nun sauber mittels Team Share an einer Datei arbeiten und diese sicher samt Backups speichern.


Weltweit lässt sich die Zusammenarbeit gestalten. Prozesse können an verschiedenen Standorten entwickelt und in der Cloud zusammengeführt werden. 


Gastkonten lassen sich unbegrenzt einrichten. Und Sie stoßen beim Daten speichern in der Cloud weder auf maximal zugelassene Dateigrößen noch auf eine Bandbreitenbeschränkung.


Einmal online lassen sich die Dokumente von jedem Gerät einfach bearbeiten. Intelligente Corporate Governance Funktionen ermöglichen Ihnen einen Überblick und lassen Änderungen sowie Fernlöschungen gegebenenfalls zu. 



Jetzt ausprobieren

Überzeugen Sie sich selbst von den vielfältigen Funktionen der Online Bearbeitung
unseres Web-Editors und der Cloud.
Gerne können Sie das Datenspeichern in der Cloud kostenfrei für vierzehn Tage
testen und unsere Leistungen unter die Lupe nehmen.


LeitzCloud ausprobieren