Datenschutz & Sicherheit der LeitzCloud


Die Sicherheit Ihrer Daten hat für uns höchste Priorität.

2-Faktor-Authentifizierung
Fernlöschung
Ransomwareschutz
Verschlüsselung
DSGVO-konform
Speicherort Deutschland
Privatsphäre
Sicher

Modernste Verschlüsselungstechnologien bei Speicherung und Transfer

Individuell

Einrichtung eigener und zusätzlicher Sicherheitseinstellungen

DSGVO-konform

DSGVO-konformer Cloudspeicher mit deutschen Rechenzentren

Erweiterte Cloud Sicherheit


Nutzen Sie unsere umfangreichen Sicherheitsoptionen für den besten Schutz Ihrer Daten.

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Fordern Sie als Administrator von Ihren Nutzern bei der Anmeldung in der LeitzCloud eine zweite Authentifizierung über E-Mail, SMS oder Authentifikator-App.

Passwortänderung

Erhöhen Sie die Sicherheit Ihrer Cloud und legen Sie fest, dass alle Nutzer das Passwort für die LeitzCloud in regelmäßigen Abständen ändern müssen.

Schutz vor Ransomware

Die LeitzCloud bietet Funktionen, mit denen Sie beschädigte oder gelöschte Daten nach einem Ransomware-Angriff auf einen gewünschten Stand wiederherstellen können.

Fernlöschung

Führen Sie nach dem Diebstahl, Verlust oder einfach zur Trennung eines Gerätes von der Cloud eine Fernlöschung durch und entfernen Sie alle synchronisierten Daten.

Schlüsselloch mit Labirinth innendrin

Verschlüsselung

Wir verschlüsseln Ihre Daten mit modernsten Verschlüsselungstechnologien.

SSL-Verschlüsselung bei der Kommunikation mit unseren Servern
AES-256-Bit-Verschlüsselung bei der Speicherung und allen Datentransfers

EU Flagge mit weißem Schlüsselschloss in der Mitte

Datenschutz nach DSGVO

Wir schützen Ihre Daten gemäß der Datenschutzgrundverordnung.

Unsere Server befinden sich in deutschen Rechenzentren
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter

Cloudspeicher in Deutschland


Ihre Daten in der LeitzCloud werden in Rechenzentren in Deutschland gespeichert und unterliegen somit einem der strengsten Datenschutzgesetze weltweit.

Gemäß deutschen Gesetzen und Vorschriften kann LeitzCloud nicht gezwungen werden, Ihre Informationen herauszugeben oder Drittparteien zur Verfügung zu stellen.

Die meisten kostenlosen Cloudspeicher befinden sich in den Vereinigten Staaten. Dort gelten für alle gespeicherten Daten amerikanische Gesetze.

Amerikanische Cloud-Anbieter können sich US-Gesetzen wie dem Patriot Act nicht entziehen. Dieser ermöglicht es amerikanischen Behörden, Ihre Daten einzusehen und zu analysieren.

Was macht LeitzCloud mit meinen Informationen?


Nichts!

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten in der LeitzCloud nicht ungefragt eingesehen oder analysiert werden. Alle Informationen und damit auch die Urheberrechte an den Inhalten, bleiben im Besitz des rechtmäßigen Eigentümers und werden nicht weitergegeben.

Die LeitzCloud kann noch mehr!

Starten Sie Ihren Test


Erstellen Sie Ihren Account!

Mindestens 1 Großbuchstabe
Mindestens 1 Sonderzeichen
Mindestens 1 Zahl
Zwischen 10 und 25 Zeichen

Starten Sie Ihren Test


Erzählen Sie uns mehr!

Starten Sie Ihren Test


Überprüfen Sie Ihre Angaben.

Benutzername:
Name:
Unternehmen:
Telefon:
Straße, Nr.:
PLZ:
Ort:
Land:

Schritt 1 von 3


14 Tage kostenlos

Bis zu 10 Nutzer registrieren
Kostenlose Gastkonten
Voller Funktionsumfang
Persönliche Ansprechpartner
Keine Kreditkarte erforderlich
Test endet automatisch

Mit der LeitzCloud nutzen Sie eine sichere Freigabe- und Speicherlösung, die Sie bei der engen Zusammenarbeit mit Kollegen, Kunden und Partnern unterstützt!

Schritt 2 von 3


Voller Funktionsumfang

Sync Tool & Synced App
Hohe Uploadgeschwindigkeit
Online-Bearbeitung
Eigene Richtlinien
Dateiwiederherstellung
Revisionsverlauf
Gesicherte Freigaben
SSL- & 256-Bit-Verschlüsselung

Wir speichern Ihre Daten ausschließlich in eigenen Rechenzentren in Deutschland!

Schritt 3 von 3


Kostenloser Support

Persönliche Ansprechpartner
Online-Demonstration
Unterstützung bei der Einrichtung
Umfangreiche Wissensdatenbank

Beginnen Sie jetzt Ihre Arbeit in der LeitzCloud und speichern, verwalten und teilen Sie Ihre Daten einfach und sicher!