Sicherste Cloud - Datenschutz dank sicherem Cloud Speicher

Lesezeit: 7 mins | Natalie Hogh

15.06.2021


LeitzCloud schützt Ihre Privätspähre und Daten

Wer seine Daten online speichert, hat manchmal ein mulmiges Gefühl. Kann wirklich niemand private Fotos einsehen? Oder sitzt man im Glashaus? Bei der Wahl des Anbieters ist man mit einem sicheren Cloud-Speicher in der besser Position. Wir von LeitzCloudnehmen Datensicherheit und Privatsphäre sehr ernst.


In Deutschland verfügen wir dank einer strengen DSGVO über die weltweit beste Sicherheit unserer Privatsphäre. Genau hier werden aber die Vorteile des weltweiten Internets zu einem Nachteil: Denn stehen die Server im Ausland, gelten die dortigen Regelungen.


Auch wer das Kleingedruckte nicht gerne liest, sollte bei der Wahl des sichersten Cloud-Speichers die Augen offen halten. Worauf Sie bei einer sicheren Cloud achten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel. Zudem beantworten wir folgende Fragen und Thematiken:


1. Sichere Cloud - worauf kommt es an?

2. Sicherste Cloud - worauf sollte ich achten?

3. Welche Cloud ist die Sicherste? - Ein Vergleich

4. Sicherste Cloud - ein Fazit

Sichere Cloud - worauf kommt es an?

Bei einer sicheren Cloud kommt es auf unterschiedliche Faktoren an, wie beispielsweise:

  • Sicherer Standort der Server
  • Hochsichere Rechenzentren
  • Verschlüsselter Datentransfer und Datenspeicherung
  • Moderne Sicherheitsstandards
  • Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
  • Anerkannte Zertifikate

Hinzu kommt das Angebot einer erweiterten Cloud Sicherheit. Dieses ermöglicht Ihnen durch umfangreiche Sicherheitsoptionen den besten Datenschutz innerhalb der sicheren Cloud.


Zum Schluss können Sie mit einer eigenen Cloud Hardware noch einen Schritt weiter gehen und Ihre Daten so sicher wie nur möglich speichern.


Betrachten wir diese Gesichtspunkte näher, welche ausschlaggebend für einen sicheren Cloud-Speicher sind: 


Sicherste Cloud - worauf sollte ich achten?

Zuallererst ist es wichtig, dass bei der sichersten Cloud Ihre Daten ausschließlich Ihnen gehören. Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten in der LeitzCloud nicht ungefragt analysiert oder eingesehen werden. 


LeitzCloud trusted Bewertungen
LeitzCloud Trustpilot Bewertungen
LeitzCloud Google Bewertungen


Als Eigentümer bleiben Sie im alleinigen Besitz aller Informationen und Urheberrechte an Inhalten. Sie allein entscheiden, mit wem Sie welche Daten teilen wollen. Als sichere Cloud verhindern wir die Einsicht und Nutzung durch dritte.


1. Sicherster Cloud Speicher durch umfassende Basics

Die sicherste Cloud finden Sie, indem Sie grundlegend auf folgende Merkmale achten:

  • Wie ist die rechtliche Lage im Land des Serverstandortes? Wählen Sie beispielsweise einen Anbieter mit dem Standort in Deutschland, profitieren Sie vom weltweit strengsten Datenschutzgesetz.
  • Wie ist die Verschlüsselung beim Datentransfer? Mittels Zero-Knowledge-Privatsphäre stellen Sie sicher, dass niemand außer Ihnen selbst die Daten einsehen kann.
  • Eine sichere Cloud ist zu 100 Prozent DSGVO-konform. Damit werden die Daten nach dem striktesten Datenschutzgesetz geschützt.

Unser Tipp: Bekannte Zertifikate helfen bei einem Vergleich und garantieren die bedenkenlose Nutzung der sichersten Cloud. Dazu zählen beispielsweise das TÜV-Zertifikat sowie anerkannte Normen wie ISO und ISAE. Doch dazu später mehr.


2. Sicherer Cloud Speicher durch die individuelle Cloud Sicherheit

Zusätzlich zu diesen Basics gibt es bei der LeitzCloud individuell einstellbare Optionen der erweiterten Cloud Sicherheit. Als Administrator können Sie folgende Vorgaben von allen Nutzern anfordern, um eine sichere Cloud zu gewährleisten:

  • Regelmäßige Passwortänderungen erhöhen den Schutz Ihrer Daten.
  • Schutz vor Ransomware-Angriffen, indem beschädigte oder gelöschte Daten wieder wie vor dem Angriff hergestellt werden können.
  • Die Funktion der Fernlöschung ermöglicht einerseits die Trennung des Gerätes von der Cloud. Andererseits können alle synchronisierten Daten auch lokal entfernt werden. Im Falle eines Verlustes oder Diebstahls ist dies für eine sichere Cloud nützlich.
  • Die Zwei-Faktor-Authentifizierung erfordert nach der Anmeldung des Nutzers eine zweite Identifikation. Diese kann mittels E-Mail, SMS oder App erfolgen.

Sehen wir uns die zweistufige Authentifizierung nochmal näher an, um einen Eindruck dieser Option für die sicherste Cloud Lösung zu bekommen. 


Datenbanken samt Passwörtern fallen leider Hackern zum Opfer. Sie verkaufen diese weiter. Dann werden die Kennwörter genutzt, um Zugang zu Ihrem Konto zu erhalten. 


Bei der Verwendung einer mehrstufigen Authentifizierung hingegen reicht ein Passwort nicht aus, um Zugriff auf Ihre Daten zu erhalten.


3. Sicherste Cloud durch Cloud Hardware

Wollen Sie noch einen Schritt weiter gehen, um die sicherste Cloud zu erhalten? Die Cloud Hardware bietet einen zuverlässigen Schutz vor verdächtigen Aktivitäten. Zu diesen zählen beispielsweise Viren oder Angriffe von Hackern.


Mit diesem Zusatz haben Sie die sicherste Cloud und einige Vorteile: Beispielsweise können Sie die Cloud-Infrastruktur abschalten. Denn Sie haben eine eigene Hardware in Ihrem Unternehmen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer schnellen Anbindung und einer vollständigen Absicherung Ihrer Daten.



Eigener Server und LeitzCloud


Privat Cloud mit LeitzCloud

Ein eigener Server ist besonders für Enterprise Unternehmen interessant!
Sie sind sich nicht sicher, welche die richtige Lösung für Ihr Unternehmen ist?
Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit unseren Experten auf.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören.


Mehr zum Datenschutz


Sie bemerken es schon, zusätzlich zu vielen Standardoptionen bietet die sicherste Cloud individuell anpassbare Zusatzmöglichkeiten. Diese schützen Ihre Daten noch zuverlässiger.


Kommen wir nun zum Eingemachten und der Frage: “Welche Cloud ist die Sicherste?”


Welche Cloud ist die Sicherste? - Ein Vergleich

Wählen Sie einen sicheren Cloud Speicher, damit Sie bedenkenlos sensible Daten hochladen können und nachts besser schlafen. Bei der Internetnutzung fallen den meisten direkt Google und Dropbox ein. Können diese die sicherste Cloud stellen?


Google Drive - sicherste Cloud?

Die Google LLC wurde bereits wiederholt aufgrund offensichtlicher Verstöße gegen die Datenschutzgrundverordnung kritisiert. Das Kammergericht Berlin entschied beispielsweise, dass die Datenschutzerklärung Googles größtenteils rechtswidrig war. 


2016 wurde Google wegen systematischer Auswertung persönlicher Nutzerdaten abgemahnt, deren Daten ohne die ausdrückliche Zustimmung der User verwertet wurden. Auch gegen das Gebot der Zweckbindung (Art. 5 Abs. 1 b) DSGVO) verstößt das Unternehmen.


Dieses besagt, dass personenbezogene Daten „für festgelegte, eindeutige und legitime Zwecke erhoben werden und dürfen nicht in einer mit diesen Zwecken nicht zu vereinbarenden Weise weiterverarbeitet werden […].“


Fakt ist, dass Google seit Jahren viele Nutzerdaten sammelt und zu einem persönlichen Profil zusammenfügt. Dieses kann mit Gewinn an Dritte verkauft werden. Doch wie sieht es bei Google Drive aus? Kann diese sich zur sichersten Cloud mausern?


Generell lässt sich festhalten, dass Google in Deutschland weniger Rechte einfordert, als in anderen Ländern. Daher behält man alle Urheberrechte sowie vorhandene gewerbliche Schutzrechte.




GoogleDrive und LeitzCloud


Google Drive und LeitzCloud

Wie unterscheiden sich die beiden Cloud Anbieter LeitzCloud und GoogleDrive?
Finden Sie das in unserem Vergleich heraus!


Google Drive Alternative


Mit der Nutzung erklärt man sich andererseits damit einverstanden, ein weltweit und zeitlich uneingeschränktes Recht einzuräumen. Durch dieses darf Google die Daten mit dem ausschließlichen Zweck nutzen, seine Dienste bereitzustellen und nutzen zu können.


Beispielsweise räumt man das Recht ein, Inhalte zu vervielfältigen und zu veröffentlichen. Allerdings nur, wenn der Nutzer eine öffentliche Zugänglichmachung beabsichtigt oder dieser ausdrücklich zustimmt.


Dropbox - sicherste Cloud?

Dropbox gehört wie Google zu den Anbietern von Cloud Services, die Ihre Daten außerhalb Europas speichert. Variieren die Standorte bei Google weltweit, stehen die Server von Dropbox in den USA.
Da das Datenschutzniveau je nach Land schwankt, gibt es rechtlich häufig Bedenken bezüglich der Datenschutzkonformität.



LeitzCloud und DropBox

Finden Sie hier heraus wie sich LeitzCloud und DropBox unterscheiden!


DropBox Alternative


Bei Dropbox bleibt der Nutzer der Inhaber alle Rechte an seinen Dateien. Allerdings werden Rechte auf den Betreiber übertragen, welche zur Aufrechterhaltung des Services unabdingbar sind.


LeitzCloud - sicherste Cloud?

Unser nachhaltiges Rechenzentrum in Frankfurt ist für die Gewährleistung der sichersten Cloud mit den modernsten Technologien ausgestattet. Diese allein sind uns aber nicht genug. Ergänzt werden sie mit den strengsten Sicherheitsmaßnahmen, um den sichersten Cloud Speicher zu ermöglichen.


Qualitätskontrollen und anerkannte Zertifikate unseres Rechenzentrums machen unsere Bemühungen transparent:

TÜV “Geprüftes Rechenzentrum”
TÜV “Zertifiziertes Managementsystem”
ISO 27001:2013
ISAE 3402
ÖkoPLUS-Kriterien


Zur Verschlüsselung Ihrer Daten nutzen wir als sicherer Cloud Speicher:


Serverkommunikation

SSL-Verschlüsselung für einen verschlüsselten Datenaustausch zwischen unserem Webbrowser und Server



Speicherung und Datentransfer

die modernste AES-256-Bit-Verschlüsselung wird für folgende Vorgänge genutzt:

  • Webbrowserkommunikation
  •  Synchronisationstool
  • WebDAV-Protokoll für mobile Geräte


  • Dank unserer geprüften und zertifizierten Sicherheitsvorgaben haben wir einen sicheren Cloud Speicher, arbeiten DSGVO-konform und auf deutschem Boden.


    Betrachten wir unsere Leistungen als sicherste Cloud auf einen Blick:

    • DasMaincubesRechenzentrum in Frankfurt garantiert, dass Ihre Daten in Deutschland gehostet werden. 
    • Das Rechenzentrum wird rund um die Uhr 365 Tage im Jahr mit den modernsten Techniken überwacht und durch die strengsten Sicherheitsmaßnahmen geschützt.

    Betrachten wir die Sicherheitsstandards unserer sichersten Cloud näher:

    • Eine strenge Identitätskontrolle reguliert und registriert genau, wer das Rechenzentrum betritt oder verlässt. Wir schützen Ihre Daten durch:
    • biometrische Zugangskontrollen
    • gepanzerte Wände 
    • Perimeter-Sensing-BMS-System
    • CCTB 
    • Bewegungserkennung
    • Unsere technische Abteilung überwacht Ihre Daten rund um die Uhr. Vorfälle oder Störungen melden wir Ihnen umgehend und beheben diese sofort.
    • Um einen schnellen und reibungslosen Up- und Download zu garantieren, nutzen wir unterschiedliche Internetanbieter und extrem schnelles Internet. Eine Bandbreitenbeschränkung legen wir keinem auf.
    • Unser Internet-Knotenpunkt DE-CIX in Frankfurt ist einer der am stärksten frequentierten Datenaustauschpunkte bezüglich Datenvolumens weltweit. Von dieser leistungsstarken Infrastruktur können Sie profitieren.

    Sicherer Cloud Speicher - helfen mir Zertifikate?

    Zertifikate bilden hohe Qualität ab, denn sie werden aufgrund umfassender Vorgaben vergeben und regelmäßig auditiert. Natürlich ist nicht jedes Zertifikat gleichwertig. Für die sicherste Cloud lohnt es sich, bekannten und vertrauenswürdigen Zertifikate zu vertrauen.


    Beispielsweise der TÜV (Technischer Überwachungsverein) ist deutschlandweit für seine genauen Prüfungen bekannt. Ein Zertifikat garantiert die Konformität der Produkte mit hohen Ansprüchen und zeigen das große Vertrauen, welches der Anbieter in sein Angebot hat. TÜV Zertifikate können sich auf verschiedene Bereiche beziehen:


    Als sicherer Cloud Speicher verfügen wir von LeitzCloud beispielsweise über die beiden Auszeichnungen unseres Rechenzentrums:

    • TÜV geprüftes Rechenzentrum:

    Die bauliche und technische Sicherheit, sowie die Betriebsführung und Dokumentation nach Grundsätzen der IT-Sicherheit erfüllen die hohen Standards,

    • TÜV zertifiziertes Management garantiert eine gute Verwaltung bezüglich der Informationssicherheit.

    Zusätzlich zum TÜV ist eine IOS (International Standardization Organisation) Zertifizierung bekannt. Sie stellt sicher, dass durch einen Prozess der Nachweis von Konformität erlangt wurde und ISO-Normen eingehalten wurden. 




    Datenschutz in der LeitzCloud.


    Wir halten unser Wort

    Datenschutz und Sicherheit liegt uns am Herzen.
    Daher können Sie auch einfach nachlesen wie Ihre Daten schützen.
    Schauen Sie sich doch einfach auf unserer Webseite um!


    Mehr zum Datenschutz


    So wird garantiert, dass strenge Regeln bezüglich Qualitäts- und Informationssicherheitsmanagement adäquat umgesetzt werden. Die IOS Standards unseres Rechenzentrums in diesem Bereich sind: 

    • ISO 27001
    • ISAE 3402

    Sicherste Cloud - ein Fazit

    Spätestens im direkten Vergleich wird ersichtlich, dass unsere die sicherste Cloud ist, was Ihre Daten angeht. Fassen wir die wichtigsten Punkte nochmal zusammen:

    • Server in Deutschland
    • 100% DSGVO-konform
    • Hohe Sicherheitsvorkehrungen on- und offline
    • TÜV- und ISO-zertifiziert
    • Modern verschlüsselt mit Zero-Knowledge-Privatsphäre
    • Fernlöschung möglich
    • Erweiterte Cloud Sicherheit
    • Cloud Hardware vor Ort 

    Als sicherer Cloud Speicher liegt uns auch die Zukunft am Herzen. Daher arbeiten wir zu einhundert Prozent ökologisch und nachhaltig. So wird unser Strombedarf ausschließlich durch erneuerbare Energien gedeckt. Zudem haben wir durch eines modernen Kühlsystems maximal die Hälfte des Energieverbrauchs anderer Rechenzentren.




    Jetzt ausprobieren

    Richten Sie sich ein Probeaccount ein
    und lernen Sie alle Funktionen der LeitzCloud kennen.


    Jetzt starten